Home
Home
Sitemap
Sitemap
Kontakt
Kontakt
Hinweise
Hinweise
  Winfried Beer
 Über mich   Hobbies   Reisen   Projekte   Links 
 Sonnet   Fishtank   HACman   GARman   LScape3D   Diverses   PostScript   Textconvert 

Arbeiten mit PostScript

Umwandeln von PostScript in Encapsulated PostScript

Oft muss man aber per Hand noch ein paar Nachbesserungen machen. Oft paßt z.B. die automatisch generierte BoundingBox nicht (spez. beim Druckeroutput bei MS Windows). Man schaut sich dazu das erzeugte EPS-Bild mit GhostView an. GhostView zeigt die zur aktuelle Mausposition passenden PostScript-Koordinaten an. (PostScript verwendet ein mathematisches Koordinatensystem, links unten ist der Ursprung.) So kann man die Zahlen für die linke, untere, rechte und obere Begrenzung der gewünschten BoundingBox ermitteln. Diese trägt man mit einem Texteditor in die entsprechende Zeile am Anfang des PostScript-Dokuments ein.

Hinweise:


Das Problem beim Drucken mit Papierformat "Letter" und "DIN A4" ...


Weitere Literatur

Eine kurze Einführung (von Ian Utting) mit Beispielen zu PostScript ist unter http://www.cs.ukc.ac.uk/pubs/1992/109/index.html zu finden.

[Sonnet]  [Fishtank]  [HACman]  [GARman]  [LScape3D]  [Diverses]  [PostScript]  [Textconvert]  

 www.w-beer.de